Avery – Transformation

Unter Transformation ist eine Art des Gentransfers zu verstehen, wobei nackte DNA aus einer Spenderzelle in eine Bakterienzelle aufgenommen wird. Damit eine Bakterienzelle reine DNA aufnehmen kann, muss sie z.B. anhand einer CaCl2-Behandlung kompetent gemacht werden.

Avery konnte schlussendlich nachweisen, dass nur die DNA als genetischer Informationsspeicher dient, und nicht andere Zellbestandteile wie beispielsweise Proteine.

Die genaue Vorgang seiner Versuchsdurchführung erfährst du im Video.

Averys Forschung basierte auf den Erkenntnissen des Mikrobiologen Griffith, der ebenfalls bereits mit Pneumokokkenstämmen experimente. Wie Griffith vorging, erfährst du hier.

Hast du noch Fragen zur Transformation oder zu einem anderen Punkt im Bereich Biologie? Dann komm in unser Forum und stell dort deine Fragen! Die Redaktion und unsere Community werden versuchen dir schnell zu antworten.