Brief im Französischen schreiben

[sociallocker][/sociallocker]

Comment-est-ce que J´écris une lettre francaise?

Manch einer von euch hat vielleicht einen/eine französische Briefreund/in, möchte sich im Ausland bewerben oder muss es als Hausaufgabe erledigen.. Tja, auf Deutsch alles kein Problem. Aber auf Französisch? Im Folgenden gibt es ein paar Anregungen. Wer dann noch umfangreichere Tipps von waschechten Franzosen sucht, wird im Internet gut fündig! ;-)

1. Une lettre informelle (Brief an Freunde, Verwandte…)

In der Anrede kann man Ausdrücke wie  “Cher/Chère” , “Mon Cher/ Ma Chère” oder auch “Salut” verwenden.

Wenn man im Hauptteil gute Nachrichten überbringen möchte, empfiehlt sich der Ausdruck: J´ai la joie de t´annoncer que..

Ansonsten kann man hier frei erzählen, was der oder die Empfänger/in erfahren soll. Natürlich sollte man auch hier auf möglichst richtige Grammatik achten.

Zum Schluss könnte man den/die Empfänger/in aufforden, schnell zu antworten: Ècris-moi vite, s´il te-plait!

Darauf folgt dann in der Regel eine Abschiedsformel wie “Amicalement” (entspricht in etwa: Liebe Grüße) und “Ton/Ta… “(Dein/Deine..)

2.Une lettre formelle (Brief an den Chef, Kollegen, Bewerbung..)

Im Gegensatz zur ersten Variante, gehören folgende Floskeln in jeden französischen formellen Brief. Der richtige Umgangston sowie eine fehlerfreie Rechtschreibung sind hier das A und O.

In der Anrede spricht man mehrere Personen mit “Mesdames, Messieurs…” (Sehr geehrte Damen und Herren) und einzelne Empfänger mit “Madame..” (Sehr geehrte Frau) / “Monsieur.. “(Sehr geehrter Herr..) an.

Für den Hauptteil könnte man folgende Asudrücke benutzen je nach Anlass:

Je vous serais très reconaissant(e) de bien vouloir.. (Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn..)

Veuillez virer la somme de …à..(Bitte überweisen Sie die Summe von …an..)

Für den Schluss eignet sich am besten folgender Ausdruck:

Je vous prie d´agréer, Monsieur (ou Madame), l´expression de ma considération distinguée (Hochachtungsvoll..)

Beispiele zur Inspiration findet ihr im Video.

Wenn du noch offene Fragen hast, bist du herzlich eingeladen sie bei uns im Forum zu stellen! Wir, die Redaktion, und unsere Onlinecommunity werden dir gerne weiterhelfen!