L’ impératif

L´impératif

Was ist das?

Wie du wahrscheinlich weißt, steht der Imperatif im deutschen für eine Aussage in Befehlsform. So ist es auch im Französischen.

Es kann eine Aufforderung, ein Befehl, eine Bitte oder zum Beispiel eine Empfehlung geäußert werden.

Im Französischen gibt es drei „Personen“ die Befehle erteilen können:

die zweite Person Singular („Tu“)
sowie die erste und zweite Person Plural („Nous“; „Vous“)

Der Imperativ ist in der Regel mit den entsprechenden Indikativ Formen identisch.

Einzige Ausnahme bilden die Verben der -er Gruppe, hier entfällt in der zweiten Singular Form das finale -s.

Beispiel?

`finir´

– “Finis le devoir!” (Tu finis)

– “Finissons le devoir!” (Nous finissons)

– “Finissez le devoir!” (Vous finissez)

`Donner´ + Pronomen

“Donne-moi le livre!” = “Gib mir das Buch!”

” Donnez-lui le livre” = “Gebt ihm das Buch”

“Donnons-lui le livre” = “Lass uns ihm das Buch geben”