Pronomen

Das Pronomen

Was ist das?

1. auch “Fürwörter” genannt, sind selbständige Satzglieder, die als “Stellvertreter” für Nomen eingesetzt werden.

In einer Aussage muss zuerst das Nomen (Bezugswort) genannt oder bestimmt werden, bevor im zweiten Schritt das Pronomen im Satz Verwendung finden kann.

2. Sie müssen dekliniert werden und zeigen den Kasus an

Verwendung?

Es gibt..

Personalpronomen

Pronomen “es”

Possessivpronomen

Demonstrativpronomen

Indefinitpronomen

Relativpronomen

Reflexivpronomen

Adverbialpronomen

Beispiel?

Kermit hat heute Geburtstag. Endlich bekommt er seine Geschenke.

-> Personalpronomen

Hast du meine Uhr gesehen? Ich glaube, die liegt auf dem Küchentisch.

-> meine: Possesivpronomen

die: Relativpronomen

  Lernen Sie Sprachen:


Ägyptisches Arabisch lernen |Albanisch lernen |Amerikanisches Englisch lernen |Arabisch (Hocharabisch) lernen |Brasilianisches Portugiesisch lernen |Bulgarisch lernen |Chinesisch (Mandarin) lernen |Dänisch lernen |Deutsch lernen |Englisch lernen |Estnisch lernen |Finnisch lernen |
Französisch lernen |Griechisch lernen |Hebräisch (Ivrit) lernen |Hindi lernen |Indonesisch lernen |Isländisch lernen |Italienisch lernen |
Japanisch lernen |Jordanisches Arabisch lernen |Katalanisch lernen |Koreanisch lernen |Kroatisch lernen |Lettisch lernen |Litauisch lernen |
Malaysisch lernen |Marokkanisches Arabisch lernen |Niederländisch lernen |Norwegisch lernen |Persisch (Farsi) lernen |Polnisch lernen |
Portugiesisch lernen |Rumänisch lernen |Russisch lernen |Schwedisch lernen |Serbisch lernen |Slowakisch lernen |Slowenisch lernen |
Spanisch lernen |Spanisch (Südamerika) lernen |Suaheli (Swahili) lernen |Syrisches Arabisch lernen |Thai lernen |Tschechisch lernen |
Türkisch lernen |Tunesisches Arabisch lernen |Ungarisch lernen |Vietnamesisch lernen