Satzbau

Der Satzbau im Deutschen

Es folgt ein kurzer Überblick zu den wichtigsten Informationen und Regeln rund zum deutschen Satzbau:

1. Sätze lassen sich in verschiedene Kategorien einteilen: Hauptsätze, Nebensätze, Konditionalsätze, Fragen, Indirekte Rede, Relativsätze

2. Jede Kategorie hat ihre eigenen Regeln

1. Der Hauptsatz kann alleine stehen. Er besteht mindestens ausSubjekt + Prädikat + Objekt! Zum Beispiel: “Sie kann sehr gut Englisch sprechen.”

2. Der Nebensatz kann nicht alleine stehen. Er setzt sich unter Anderem aus folgenden  Bausteinen zusammen: einleitende Konjunktion, finites Verb am Ende. Zum Beispiel: ” Sie kann sehr gut Englisch sprechen, da sie letztes Jahr in England war

3. Die Frage besteht i.d.R. aus folgenden Bestandteilen:  (eventuell Fragewort), finites Verb am Anfang, dann Subjekt (außer bei Fragen nach dem Subjekt); Rest wie im normalen HS. Zum Beispiel: ” Habe ich dir gestern den Stift gegeben?”

4. Der Relativsatz bezieht sich auf ein Nomen undbeschreibt dieses genauer ohne einen komplett neuen Satz zu beginnen. Er wird durch das sogenannte Relativpronomen (z.B. welcher, den) eingeleitet. Zum Beispiel: ” Das ist der Stift, den ich dir gestern geliehen habe!”

5. Der Konditionalsatz drückt aus, dass eine Handlung nur unter einer bestimmten Bedingung stattfindet. Man unterscheidet drei Typen. Eingeleitet wird der Konditionalsatz  durch `wenn´. Zum Beispiel: “Wenn ich Zeit hätte, würde ich ein Buch lesen.”

6. Die Indirekte Rede gibt eine Direkte Rede eines anderen Sprechers wider. Sie muss durch ein bestimmtes Verb des Sagens, Fragens oder Denkens eingeleitet werden.

Direkt: Der Schauspieler sagt: “Ich werde in einem neuem Film mitspielen”

Indirekt: Der Schauspieler sagte, dass er in einem neuen Film mitspielen werde.

  Lernen Sie Sprachen:


Ägyptisches Arabisch lernen |Albanisch lernen |Amerikanisches Englisch lernen |Arabisch (Hocharabisch) lernen |Brasilianisches Portugiesisch lernen |Bulgarisch lernen |Chinesisch (Mandarin) lernen |Dänisch lernen |Deutsch lernen |Englisch lernen |Estnisch lernen |Finnisch lernen |
Französisch lernen |Griechisch lernen |Hebräisch (Ivrit) lernen |Hindi lernen |Indonesisch lernen |Isländisch lernen |Italienisch lernen |
Japanisch lernen |Jordanisches Arabisch lernen |Katalanisch lernen |Koreanisch lernen |Kroatisch lernen |Lettisch lernen |Litauisch lernen |
Malaysisch lernen |Marokkanisches Arabisch lernen |Niederländisch lernen |Norwegisch lernen |Persisch (Farsi) lernen |Polnisch lernen |Portugiesisch lernen |Rumänisch lernen |Russisch lernen |Schwedisch lernen |Serbisch lernen |Slowakisch lernen |Slowenisch lernen |
Spanisch lernen |Spanisch (Südamerika) lernen |Suaheli (Swahili) lernen |Syrisches Arabisch lernen |Thai lernen |Tschechisch lernen |
Türkisch lernen |Tunesisches Arabisch lernen |Ungarisch lernen |Vietnamesisch lernen