Taking part in a discussion

[sociallocker][/sociallocker]

In der Oberstufe wird oft gefordert, dass man eine Diskussion auf Englisch führen kann. Hierzu ein paar Tipps und Tricks, damit die Gesprächsrunde ein voller Erfolg wird.

Es ist sehr wichtig, dass man sich ausreichend vorbereitet, indem man passende Argumente he nach Thema sucht und gezielt englische  Ausdruck lernt.

Die “Discussion” wird üblicherweise in drei Schritte unterteilt:
Introduction
Main Part (Exchange of arguments with partner)
Summing up

1. Introduction

Die Introduction sollte i.d.R. ca. 1 min dauern und zum Thema hinführen. Außerdem ist es erforderlich den eigenen Standpunkt zu benennen. In Bezug auf Körpersprache/Mimik kann man sagen, dass der Blickontakt zu Prüfern und Partner gesucht sowie ein freundlicher, seriöser Gesichtsausdruck eingenommen werden sollte.

2. Main Part

Der Main Part umfasst gewöhnlicherweise 7 Minuten. Der Austausch von Argumenten mit dem Partner steht nun im Vordergrund. Gegnerische Argumente sollten stets kurz aufgenommen und idealerweise entkräftet werden. Außerdem ist es wichtig die eigene Meinung zwar zu verteidigen, jedoch immer höflich zu bleiben dabei. Es empfiehlt sich eine, dem Partner zugewandte, Position einzunehmen, Blickkontakt zu halten und Selbstbewusst zu wirken.

3. Summing up

Zum Schluss gilt es innerhalb 1 Minute das stärkste Argument nochmals aufzugreifen und hervorzuheben. Des Weiteren sollte man auf 1-2 gegnerische Argumente eingehen, von denen man überzeugt oder beeindruckt ist. Letzten Endes sollte i.d.R. eine Vereinbarung mit dem Gegner getroffen werden. Im Summing up wird der Blickkontakt wieder zusätzlich zu den Prüfern gelenkt.

Beispielhafte Ausdrücke und Dialogmodelle findet ihr im Video!